Die Gemeinde Diemelsee liegt im Waldecker Teil meines Wahlkreises am gleichnamigen Diemelsee. Neben dem Edersee bildet der Diemelsee einen attraktiven Naherholungsort, der jährlich viele Gäste aus Nah und Fern in meine Waldecker Heimat lockt. Zudem erfüllt der Diemelsee mit seiner Sperrmauer zwei weitere wichtige Funktionen, indem mit der Sperrmauer der Wasserstand der Weser reguliert wird, das zu einer funktionierenden Binnenschifffahrt beiträgt, und im dazugehörigen Kraftwerk Strom produziert wird. Ebenso liegen die insgesamt 13 Ortsteile (Adorf, Benkhausen, Deisfeld, Flechtdorf, Giebringhausen, Heringhausen, Ottlar, Rhenegge, Schweinsbühl, Stormbruch, Sudeck, Vasbeck und Wirmighausen) nahe des Naturparks Diemelsee, der mit 29 Naturdenkmälern zu Ausflügen in die Natur einlädt. Den Verwaltungssitz der Gemeinde bildet der Ort Adorf. Dort kann man sich im Besucherbergwerk „Grube Christiane“ über Abbau von Eisenerz informieren und so auch in meinem Wahlkreis einen Einblick in die Arbeit „Unter Tage“ erhalten. Mit 45,6 Prozent konnte ich bei der vergangenen Bundestagswahl in Diemelsee ein starkes Ergebnis erzielen. Hieran möchte ich auch bei der kommenden Wahl am 24. September 2017 anknüpfen.

DiemelseeWillingenKorbachLichtenfelsBad WildungenEdertalWaldeckTwistetalBad ArolsenDiemelstadtVolkmarsenNaumburgWolfhagenBad EmstalZierenbergSchauenburgBaunatalHabichtswaldCaldenBreunaLiebenauGrebensteinImmenhausenHofgeismarTrendelburgBad KarlshafenWahlsburgOberweserReinhardshagenReinhardswald

Hier geht's weiter nach Diemelstadt>>>