Die Gemeinde Oberweser liegt weit im Norden meines Wahlkreises direkt an der Grenze zu Niedersachsen. Die 3.269 Einwohner verteilen sich auf die Ortschaften Arenborn, Gewissenruh, Gieselwerder, Gottstreu, Heisebeck und Oedelsheim. Die beiden Orte Gewissenruh und Gottstreu wurden von Landgraf Karl von Hessen-Kassel im Jahre 1722 angelegt, um französischen Familien eine neue Heimat zu bieten. Wie es der Name bereits verrät, liegt Oberweser direkt an der Weser, die an der Gemeinde einmal entlangführt. Der Fluss und umliegende Landschaft laden zu vielen Aktivitäten im Freien wie zum Beispiel Kanu- oder Fahrradtouren ein. Zudem kann man in Gieselwerder das Freilichtmuseum Mühlenplatz besichtigen, das Miniaturnachbauten historischer Gebäude zeigt. Ich selbst konnte mich schon vom schönen Ambiente des Mühlenplatzes überzeugen und kann jedem nur einen Besuch in Gieselwerder empfehlen.

Weniger erfreulich war leider mein Wahlergebnis der letzten Bundestagswahl, bei der ich 30,9 Prozent der Erstimmen für mich entscheiden konnte. Dies gilt es zu verbessern und deshalb werbe ich bei den Menschen in Oberweser darum, mir bei der Wahl am 24. September 2017 ihr Vertrauen zu schenken.

DiemelseeWillingenKorbachLichtenfelsBad WildungenEdertalWaldeckTwistetalBad ArolsenDiemelstadtVolkmarsenNaumburgWolfhagenBad EmstalZierenbergSchauenburgBaunatalHabichtswaldCaldenBreunaLiebenauGrebensteinImmenhausenHofgeismarTrendelburgBad KarlshafenWahlsburgOberweserReinhardshagenReinhardswald

Hier geht's weiter nach Reinhardshagen>>>