Die Stadt Waldeck liegt, wie man am Namen bereits erkennen kann, im Waldecker Teil meines Wahlkreises. Die Stadt wurde im Jahr 1971 im Zuge der hessischen Gebietsreform neu gegründet und trägt den historisch bedeutsamen Namen „Waldeck“, der auf die Grafschaft Waldeck und das spätere Fürstentum Waldeck-Pyrmont zurückgeht. Die Stadt Waldeck besteht aus insgesamt zehn Stadtteilen (Alraft, Dehringhausen, Freienhagen, Höringhausen, Netze, Nieder-Werbe, Ober-Werbe, Selbach, Sachsenhausen und Waldeck) und hat aktuell 6.758 Einwohner. Die zentrale Sehenswürdigkeit von Waldeck bildet das gleichnamige Schloss Waldeck, das gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt Waldeck und des Landkreises Waldeck-Frankenberg ist. Vom Schloss hat man einen herrlichen Ausblick auf den Edersee und die Edertalsperre, die jährlich viele Menschen aus Nah und Fern anlocken. Die eigentliche Funktion des Edersees und der Talsperre kommen jedoch der Binnenschifffahrt zu Gute, denn mit dem Wasser des Edersees werden regelmäßig die Mittellandkanäle versorgt, um dort einen reibungslosen Schiffverkehr zu gewährleisten.

Als Abgeordneter weiß ich um die besondere Bedeutung des Edersees für den Tourismus und die Binnenschifffahrt, weshalb ich mich immer dafür eingesetzt habe, die unterschiedlichen Interessenlagen auszugleichen. Gern möchte ich auch weiterhin als „Vermittler“ aktiv sein und mich als direkt gewählter Abgeordneter für die Belange von Waldeck in Berlin einsetzen. Deshalb kämpfe ich dafür, die sehr guten 46,7 Prozent der Erststimmen nicht nur zu halten, sondern noch weiter zu steigern, um auch am 24. September in Waldeck Wahlsieger zu bleiben.

DiemelseeWillingenKorbachLichtenfelsBad WildungenEdertalWaldeckTwistetalBad ArolsenDiemelstadtVolkmarsenNaumburgWolfhagenBad EmstalZierenbergSchauenburgBaunatalHabichtswaldCaldenBreunaLiebenauGrebensteinImmenhausenHofgeismarTrendelburgBad KarlshafenWahlsburgOberweserReinhardshagenReinhardswald

Hier geht's weiter nach Willingen (Upland)>>>